HYGIENE wird bei uns immer schon gross geschrieben

ein gutes Gefühl der Sicherheit...


Hygiene ist unsere Verpflichtung und Leidenschaft,
Es war immer so und wird immer so sein,
Verlassen Sie sich auf uns als Hygieneprofis…


  • perfekte Hygiene war immer unser Standard und gibt uns und ihnen gerade jetzt in Zeiten von COVID-19 Sicherheit für eine hygienisch einwandfreie umfassende Behandlung
  • Wir mussten nicht aufrüsten wegen COVID-19, weil perfekte richtlinienkonforme Hygiene immer unser Standard war
  • Auch in der Vergangenheit galt es Infektionen verschiedenster Erkrankungen und Keime zu verhindern wie HIV, Hepatitis, Tuberkulose, Pneumokokken

  • Schon immer wurden die Behandlungszimmer und Einheiten vor und nach den Patienten gereinigt
  • Schon immer haben wir für jeden Patient neue maschinell aufbereitete desinfizierte und sterilisierte Instrumente und Handstücke verwendet
  • Schon immer haben wir Mundschutz, Augenschutz, Handschuhe getragen
  • Schon immer wurde eine professionelle Absaugtechnik angewandt
  • Schon immer wurde wurde viruzide Wasserhygiene mit dem Blue Safety System angewandt
  • Wasserqualität gemäß Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI) 2006, "Infektionsprävention in der Zahnheilkunde"
  • Blue Safety Wasseraufbereitung für hygienisch sauberes Wasser in der gesamten Praxis und in den Behandlungseinheiten
  • Umsetzung der Richtlinie über grundsätzliche Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für Vertragsärztinnen und Vertragsärzten, Vertragspsychotherapeutinnen und Vertragspsychotherapeuten, medizinischen Versorgungszentren, Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzten sowie zugelassenen Krankenhäusern des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 16.11.2016
  • Alle Hygieneprozesse liefen in der Vergangenheit und laufen nach den aktuellen Richtlinien ab
  • Aktuell arbeiten wir nach den aktuell gültigen Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprophylaxe (KRINKO) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) von 2012 "Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten" und der Empfehlung "Infektionsprävention in der Zahnheilkunde" 2006
  • Dokumentation und Archivierung aller hygienerelevanten Prozesse
  • maschinelle Desinfektion und Sterilisation der Instrumente gemäß Hygieneplan der Bundeszahnärztekammer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste und Homepage erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.